WESTWERK.

Westwerk-Verstärker

WESTWERK.

Admiralitätstr. 74

20459 Hamburg

Westwerk-Verstärker

Fred Frith (Foto: Heike Liss)

  • Konzert | Freitag | 5. April 2019 | 20 Uhr | Eintritt frei

    HfMT Hamburg | Forum der Musikschule

    Harvestehuder Weg 12 | 20148 Hamburg

    In der Musikhochschule wird das Ensemble mit Studenten von Georg Hajdu und Vlatko Kucan spielen; das kann eine spannende Mischung aus Erfahrung und Neugierde werden, vielleicht auch aus Ernsthaftigkeit und Leichtsinn … Auf jeden Fall wird es ein generations-übergreifender Austausch über die Möglichkeiten und die Bedeutung improvisierter Musik.

  • Konzert mit Fred Frith| Samstag | 6. April 2019 | 20 Uhr

    WESTWERK. | 15 (10) Euro

  • Revue mit musikalischen WegbegleiterInnen

    Mittwoch | 10. April 2019 | 20 Uhr | 10 (7) Euro

    Alfred Schnittke Akademie | Max-Brauer-Allee 24 | 22765 HH

    Und schließlich möchten wir der Hamburger Impro-Szene unsere Referenz erweisen, indem wir viele unserer KollegInnen, die bei unseren Projekten der letzten Jahre mitwirkten, zu einem abwechslungsreichen Abend einladen: von vielen kleinen (Spontan-)Formationen und kurzen Stücken bis zum großen Ensemble.

    Luise Determann (guitar), Vlatko Kučan (reeds), Birgit Ulher (trumpet),
    Jan Feddersen (piano), Goran Lazarević (akkordeon), Moxi Beidenegl (vocal),
    Dirk Achim Dhonau (percussion), Mauretta Heinzelmann (trombone)

    Ohne diese Gemeinschaft und ohne die anderen Initiativen wäre die freie Musik in Hamburg undenkbar.

Der Moment: 30 Jahre TonArt

Festival mit drei Konzerten – eines davon im Westwerk mit:

Fred Frith

(Foto: links nach rechts)