kunstlabor #18Workshop und Ausstellung 5. bis 10. Dezember 2016

Der heutige Tag hat mir sehr gut gefallen. Mit einem frischen Kopf startete ich den Tag. Meine Skizze hatte ich bereits am Tag zuvor fertig gezeichnet, so konnte ich endlich anfangen, mit dick Farbe zu malen. Das hat Spaß gemacht, da mein Stück Leinwand sehr groß ist. Gleichzeitig ist es auch ein erstes Mal. In der Schule malt man immer auf kleinen Formaten und auch zu Hause ist es nicht anders, hier im Kunstlabor hab ich den Platz und die Zeit. :) Es ist spannend, wie sehr sich mein Bild

in dem Prozess veränderte. Auch die Arbeiten der anderen Kunstlaborteilnehmer entwickeln sich rasant. Es ist super schön, da es so unterschiedliche Arbeiten sind! Gerne bin ich auch heute einfach bei den anderen vorbeischauen gegangen und hab nicht schlecht gestaunt. Wenn wir so weiter machen, wird die Ausstellung bestimmt ein Erfolg.

Klara Siewert